Schriftgröße:
normale Schrift einschalten     große Schrift einschalten     sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen auf der Internetseite des

Fuldaer Vereins für Sport und Gesundheit e.V.

! ! Bei uns wird Rehabilitationssport groß geschrieben ! !

 

!! Liebe Vereinsmitglieder und Inhaber*innen von Verordnungen !!

 

Ein wahrlich turbulentes Jahr 2020 liegt hinter uns und hat allen sehr viel abverlangt. In den ersten Wochen des vergangenen (Schalt-)Jahres hat wohl kaum jemand von uns geahnt, was uns bevorsteht. Alles schien so weit weg zu sein, wie so viele unschöne Dinge in den letzten Jahrzehnten. Doch seit dem Frühjahr hat uns die Corona-Krise in Atem gehalten und tut es weiterhin. Für viele bringt sie existentielle Gefahren mit sich - sei es gesundheitlich oder wirtschaftlich. Corona hat in vielen Familien, im Bekanntenkreis und natürlich auch in den Vereinen vieles verändert. Jetzt schon zum zweiten Mal musste unser Sportbetrieb ruhen und der aktuelle Lockdown wurde zuletzt bis mindestens zum 14.02.2021 verlängert. Ich kann allen an dieser Stelle versichern, dass es in den letzten Monaten wie auch in der Zukunft unsere Hauptverantwortung war und ist, die Gesundheit unserer Sporttreibenden, die fast ausnahmslos Risikopatienten sind, konsequent zu schützen. Bei unserem zwischenzeitlichen Wiederstart "mit angezogener Handbremse" haben wir in Kauf genommen, dass die ein oder andere Übungsstunde nicht in der gewohnten und vertrauten Zusammensetzung angeboten wurde. Es war sicher das kleinere Übel und wird vermutlich bei einem erneuten Wiederstart fortgesetzt werden -müssen-. Zum Glück konnten wir die schwierigen Zeiten mit Euch an unserer Seite bisher gut überstehen. Wir danken Euch herzlich dafür, dass Ihr uns in den zurückliegenden Monaten die Treue gehalten habt und hoffen, dass Ihr das auch im nächsten Jahr tut.

 

Trotz aller Einschränkungen wünschen wir Ihnen allen  ein frohes, glückliches und zufriedenes Jahr 2021. Bleiben Sie gesund und denken Sie immer daran, dass jede Krise auch zu Ende geht. Wir hoffen doch alle auf hoffentlich bald bessere Zeiten. Schon jetzt freuen wir uns auf ein gesundes Wiedersehen bei unseren Übungsstunden, wann immer es auch sein mag.

 

Der Vorstand

 

Wichtige Information

 

Wir weisen aufgrund der aktuellen Lage mit einer gegenwärtig immer noch hohen Zahl an täglichen Neuinfektionen und der politischen Vorgaben darauf hin, dass die Übungsstunden unseres Vereins zunächst bis zum 14.02.2021 nicht stattfinden. Das gilt für die Heinrich-Gellings-Sporthalle und das Sportbad Esperanto gleichermaßen.

Mit den Beschränkungen und Appellen wollen die Bundesregierung und die Bundesländer erreichen, dass die Pandemiewelle abflacht. Die Nahrung des Virus sind Kontakte. Ohne Kontakte kann er seine Wirkung nicht erzielen und stirbt ab. Nur so kann der Inzidenzwert wieder sinken. Die Kontaktvermeidung ist also Gesundheitsprävention und die ist ein wichtiger Baustein unseres Vereinszwecks. Damit steht der Sport in der Gruppe zweifelsfrei im Widerspruch zum aktuellen Fahrplan der Politik, wobei wir den Wunsch nach Bewegung natürlich durchaus nachvollziehen können. Aber es gilt vordergründig, die interessierten Sporttreibenden, unsere Übungsleiter*innen und uns selbst zu schützen.

Die weitere Entwicklung erfahren Sie auf dieser Internetseite oder telefonisch (siehe unten), wobei das Büro derzeit nicht besetzt ist.

 

Bürozeit in der Heinrich-Gellings-Halle                                                                            Mit sportlichem Gruß

Magdeburger Straße 82, 36037 Fulda                                                                    Manfred Wiegel, 1. Vorsitzender

(hier erfolgt keine Postzustellung,                                                                               Tel.: 0661-64881 (Büro) o.

da kein Briefkasten vorhanden ist)                                                                              0152-26876408 (privat) o.

Montag und Dienstag jeweils von                                                                               0157-37111743 (H.J. Weiler)

          17.00 Uhr bis 19.30 Uhr                                                                                      Email:

                                                                                                                                         (Kontaktdaten für Schriftverkehr

                                                                                                                                        finden Sie unter Weiteres/Kontakt)